AVD ist bereits seit vielen Jahren mit Spezialisierung auf den britischen TEP’s Markt (TEP steht für Traded Endowment Policy) im Lebensversicherungs-Zweitmarkt tätig und zählt in diesem Segment zu den Pionieren.

AVD betreibt kein Neugeschäft mehr, sondern konzentriert sich auf die treuhändige Verwaltung des Policenbestandes und Servicierung der Kunden. AVD administriert derzeit rund 4.000 Versicherungsverträge.

AVD verfügt über ein hochqualifiziertes Team und kann auf ein speziell für die Verwaltung von Lebensversicherungs-Zweitmarktpolicen entwickeltes EDV-System zurückgreifen.

Pionier im LV-Zweitmarkt

Spezialisierung auf den britischen TEP’s-Markt

Hochqualifiziertes Team

Konzentration auf treuhändige Policenverwaltung und Servicierung der Kunden

Innovatives System

Speziell entwickeltes EDV-System